Für ein ebenmässiges Hautbild

Wie der gesamte menschliche Körper so ist auch die Haut einer natürlichen und unvermeidlichen Alterung unterworfen. Insbesondere die abnehmende Menge von Hyaluronsäure – beginnend bereits ab dem 25. Lebensjahr – führt zu einem zunehmenden Verlust von Elastizität und Spannkraft der Haut. Der Wassergehalt der Haut nimmt ab. Erkennbar wird dies an sog. Krähenfüßen um die Augen und Lachfalten um den Mund. Verschiedene Umwelteinflüsse können die Hautalterung zusätzlich beschleunigen. Hier spielen insbesondere verstärkter Einfluss von UV – Licht in Form häufiger Sonnenbäder und inhalierendes Rauchen eine Rolle. Durch Inhaltsstoffe des Zigarettenrauches werden freie Radikale freigesetzt, welche die Haut beschleunigt altern lassen.

Die abnehmende Hyaluronsäure in der Haut kann man heute ersetzen. Dazu spritzt man großflächig körperidentische Hyaluronsäure (Hyal – System) in die oberste Hautschicht. Die dadurch bewirkte Verjüngung der Haut wird als Biorevitalisierung bezeichnet. Hierdurch verbessert sich das Erscheinungsbild der Haut erheblich. Die Spannkraft der Haut nimmt zu, die Elastizität wird optimiert. Neben dem Erscheinungsbild bessert sich auch die Funktion der Haut, die als Barriereorgan wichtige Aufgaben zu übernehmen hat. Bindegewebszellen werden aktiviert und bilden neues Kollagen, freie Radikale können besser neutralisiert werden. Hierdurch wird die Hautalterung verzögert.

Die Behandlung wird mit sehr feinen Nadeln durchgeführt. Dadurch ist die Behandlung nahezu schmerzfrei. Zu Beginn ist es häufig erforderlich 2 oder 3 Behandlungen im Abstand von ca. 3 Wochen durchzuführen. Anschließend erfolgt eine Erhaltungstherapie in größeren Abständen, abhängig vom jeweiligen Zustand der Haut. Dies ist deshalb sinnvoll, da die künstlich zugeführte Hyaluronsäure im Rahmen der natürlichen Hautalterung wieder abgebaut wird. Wie schnell dies geschieht ist individuell sehr unterschiedlich.

Das Ergebnis der Injektionsbehandlung mit Hyaluronsäure (Hyal-System):

– Die Bildung von Fältchen wird vermindert, die Tiefe von Falten nimmt ab
– Die Hautoberfläche erscheint glatter
– Die Haut wird straffer
– Die Haut fühlt sich zart und weniger trocken an

Zur weiteren Information haben wir ein Info-Blatt zum Herunterladen im Downloadbereich für Sie bereitgestellt. Sie können uns aber auch direkt kontaktieren – wir beantworten Ihre Fragen gern!